jersey

Mehr Jersey

Jersey Museum Auf die Zeit der deutschen Besatzung trifft man in fast allen Ecken auf Jersey. Ob in La Hougue Bie, wo man ebenso einen Bunker besichtigen kann, wie in St.Peter, wo einer der größten Bunker steht, den Zwangsarbeiter im Jahre 1942 errichteten.
Direkt neben dem Bunker befindet sich das Jersey Motor Museum mit vielen Oldtimer.


Im Jersey Museum, einem Kaufmannshaus aus dem 19.Jahundert, gibt es viel über die Geschichte Jerseys zu sehen.

Die spektakulärste Attraktion auf Jersey ist die Audio-Visuelle Show von The Living Legend, in der die Geschichte und die Menschen der Insel zum Leben erweckt werden.



Shell Garden
1957 schaffte Mr Colin Soudain in 36 jähriger Arbeit einen Garten aus Muscheln, der der Öffentlichkeit zugänglich ist. The Shell Garden bei St.Aubin.
Im Jersey Zoo werden Tiere, die vom Aussterben bedroht sind, mit Erfolg gezüchtet. Es sind auch schon Tiere, die in dem Tierpark geboren wurden, wieder in ihr Ursprungsland freigelassen worden. Weltweit wurde von dem Zoo berichtet, als ein kleiner Junge in das Gorillagehege fiel und der Silberrücken das Kind solange vor den anderen Affen schützte, bis sich Helfer um den Jungen kümmerte.
Seit 1934 findet einmal im Jahr auf Jersey die Battele of Flowers - Parade statt, in der mit Blumen und Ähren geschmückte Prunkwagen durch die Straßen der Inseln fahren. In einem Museum kann man die besten Wagen aller Zeiten bewundern.
Fantastic Tropical Gardens
In den Fantastic Tropical Gardens gibts nicht nur viele verschiedene Gärten zu sehen, auch die verschiedenen Shows sollten nicht verpasst werden.
Bei Wanderungen rund um die Insel kann man die Schönheit der Natur auf Jersey kennenlernen.
Impressionen


Wir sind zu erreichen:.
Kanalinseln@al-so.de
41844 Wegberg, Deutschland


zurück         Guernsey

Trip nach
Guernsey
Guernsey

Zurück zur
jersey
ersten Seite





Letzte Änderung: 26. Juli 2003.
Copyright ©1997-2003 by Sonja und Alfred Schillings , Wegberg, Germany.


Bis zum nächsten Mal in naher Zukunft...