ADRIAN PAUL


Ein Leben für den Highlander


Als Sohn einer italienischen Mutter und eines Briten sah Adrian Paul Hewett am 29.Mai 1959 in London das Licht der Welt. Nach seiner Schulzeit jobbte er ein wenig herum, um etwas Geld in der Tasche zu haben. Ein Fotowettbewerb einer Zeitung war für ihn der Start in eine Modelkarriere, die ihn kreuz und quer durch Europa brachte. Während dieser Reisen entdeckte er sein Tanztalent. Er wechselte in diese Branche und lernte Jazz Ballett. Bald choreographierte er auch selbst.
1985 ging er in die Staaten, um seiner Karriere einen Aufschwung zu geben. Zwischendurch studierte er Shakespeare, den er schon in jungen Jahren spielte, und nahm Schauspielunterricht. Nach einem Zwischenstop in England ging er nach Los Angeles .
Den russischen Ballett-Tänzer Kolia (Nikolai) Rostov spielte er in seiner ersten Rolle für die Serie Die Colbys.
1987 spielte er im Broadway Musical Bouncers und hatte 1988 einen Gast-Auftritt in der FernsehserieBeauty and the Beast. Als ersten Spielfilm drehte er 1989 den Film Der letzte Ritt an der Seite von Tom Berenger. Im gleichen Jahr spielte er in der Roger Corman - Verfilmung der Edgar Allen Poe Geschichte Masque of the Death. Die erste Rolle in einer Serie bekam er in der zweiten Staffel der Fernsehserie Krieg der Welten als Untergrundkämpfer John Kincaid.
Im Pilotfilm Die Eule spielt er 1991 die Titelrolle des Alex, genannt die Eule.
1992 bekam er dann die Traumrolle des Duncan MacLeod dem Highlander, wo er in vier Folgen auch Regie führte.
Privat war Adrian von 1990 - 1996 mit dem Model Meilani verheiratet. Er wohnt in Los Angeles. Da er sich Kinder nicht als Hobby leistet, züchtet er Rottweiler. Golf, Volleyball und lesen (Lieblingsautoren Shakespeare, Tennesee Williams und Anne Rice) gehören auch zu seinen Freizeitaktivitäten. In 7 Jahren Kampfkunststudium lernte er die Kung Fu-Arten La Fut und Hung Gar , außerdem Tai kwon Do und Boxen. Schwerttraining bekam er mit dem Katana. Er liebt Fußball und spielte auch selber.
Zur Zeit will er sich verstärkt dem großen Kinofilm widmen.
Seine Fans warten darauf, daß Endgame, der 4. Highlanderfilm, im Februar 2001 endlich in die deutschen Kinos kommt.



Filmography

Jahr Filmname Rolle
1986/87 The Colbys Kolya (Nikolai) Rostov
1988 The Beauty and the Beast (Ashes Ashes) Dimitri Benko
1988 Shooter Ian
1989-90 War of Worlds - The Second Invasion John Kincaid
1989 Masque of the Red Death Prospero
1989 Dance Academy II Billy James
1991 The Owl The Owl (Alex)
1991 Love Potion No.9 Enrico Pazzoli
1991 Dark Shadows Jeremiah Collins
1992 She wrote Murder Edward Hale
1992-1998 Highlander (TV Serie) Duncan MacLeod
1993 The Cover Girl Murders Patrice
1997 Dead Man Can´t Dance Shooter
1998 Susan´s Plan Paul Holland
1999 Merlin - The Return Lancelot
1999 Highlander4: Endgame Duncan MacLeod
1999 Convergence Brady Traub





zurück zur Seite



Copyright ©1997-99 by Sonja und Alfred Schillings , Wegberg, Germany.