Debra Campbell

Duncans Geliebte, er wollte sie heiraten, doch ihr Vater wollte nur einer Hochzeit mit Robert Mac Leod zustimmen.
Nachdem Robert beim Duell mit Duncan ums Leben kam, sagte Duncan, er wolle sie und den Clan verlassen.
Debra drohte an einen Steilhang, zu springen, doch als Duncan sie überredet hatte es nicht zu tun, gab der Boden unter ihr nach und sie stürzte.
Ihr Tod wurde dennoch als Selbstmord gesehen, so das sie nicht auf Heiligem Boden beerdigt wurde.