Homeland

Glen Nevis


Filmstreifen: Filmszenen aus der Highlanderserie

Glen Nevis  - Foto:A.SchillingsDurch die umliegenden hohen Berge, von denen der Ben Nevis der größte ist, fließt jede Menge Wasser in das Nevistal.
Hierdurch kann die Natur, durchflossen von mehreren Flüssen und Bächen, in vielen verschiedenen Grüntönen wachsen.
Es gibt kaum Straßen, die in diese abgelege Ecke Schottlands führen.
Die Natur ist hier teilweise unberührt.
Glen Nevis  - Foto:A.Schillings Duchzogen wird der Glen Nevis durch einen Teil des West Highland Way´s, einem Wanderweg für wirkliche Naturfreunde.
Allerdings ist viel Zeit dafür nötig , denn wer ihn ganz gehen will, muß 152 km zu Fuß durchwandern.
Richtige Kleidung und Schuhwerk sind dafür sehr wichtig.

Glen Nevis - Foto:A.Schillings Die perfekte Ausrüstung mußten wohl auch die Späher der Highlanderfilme und der Serie gehabt haben, sonst hätten wir nicht diese schönen Naturaufnahmen gesehen.
In Highlander1 liebte Connor seine Heather hier.
In Highlander3 stand das Schwert der MacLeod´s auf einem Hügel (Heathers Grab).
In der Serie wanderte Duncan hier oder suchte Debra´s Grab. Auch bei anderen Filmen spielte das Nevis Tal eine große Rolle z.B. Rob Roy oder Braveheart.




Letzte Änderung: 1. April 2000.
Copyright ©1997-2000 by Sonja und Alfred Schillings , Wegberg, Germany.

Bis zum nächsten Mal in naher Zukunft...