Embankment - Die Schillinge Webside

www.al-so.de
Gaestebuch
Impressum
E-Mail
Direkt zum Seiteninhalt
Underground > Bahnhöfe > Bakerloo

Embankment
   



Embankment, Zeichen

Embankment ist eine unterirdische Station der London Underground im Stadtteil Charing Cross in der City of Westminster, die es bereits seit dem 30. Mai 1870 gibt. Hier halten die Bahnen der Bakerloo Line, der Circle Line, der District Line und der Northern Line (Charing-Cross-Zweig).

Als Nadeln der Kleopatra werden zwei altägyptische Obelisken bezeichnet, die Ende des 19. Jahrhunderts in London und New York aufgestellt wurden. Die Bezeichnung ist insofern missverständlich, als die beiden Obelisken zu Kleopatra, der letzten Regentin des ägyptischen Ptolemäerreiches, zu deren Lebzeiten keinen engeren Bezug hatten. Sie sind um 1450 v. Chr. unter Pharao Thutmosis III. angefertigt und in Heliopolis aufgerichtet worden. Anderthalb Jahrtausende später wurden sie zur Zeit des römischen Kaisers Augustus nach Alexandria geschafft und vor dem Caesarium aufgestellt. Im 19. Jahrhundert verschenkte die ägyptische Regierung beide Obelisken – der eine wurde 1878 in London, der andere 1881 in New York aufgestellt.

Cleopatra's Needle, London





zur Kontaktseite
www.al-so.de
alf (et) al-so.de
© Alfred Schillings 1996-2019
@
Quellenangaben
Quellen-
angaben
Zurück zum Seiteninhalt